Shakshuka - vegetarische Gericht aus Israel

Shakshuka Rezept mit Tomaten Paprika Ei

Für Shakshuka braucht man nur Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Eier - und schon lässt sich ein fabelhaftes Gericht in der Gusseisenpfanne zubereiten. Shakshuka ist ein israelisches Nationalgericht, das herrlich zum Frühstück schmeckt. Die Tomaten-Paprika-Pfanne mit Ei kann aber auch mittags und abends auf den Tisch kommen. Etwas Brot dazu - und fertig!

Zutaten für Shakshuka:

1 Zwiebel

2 rote Paprika

3 EL Olivenöl

1 Dose stückige Tomaten (400 g)

1 TL Paprikapulver

1 TL Kreuzkümmel

4  Eier

Petersilie

Salz

schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Baguette oder Fladenbrot

Die Mengenangabe kann natürlich auch jeweils verdoppelt werden (wie im Bild), dann nimmt man einfach die größere Pfanne zur Hand ;-)

Shakshuka - Zubereitung

Paprika und Zwiebeln in Streifen oder Würfel schneiden. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und darin die Zwiebel glänzend anbraten. Jetzt die Tomaten aus der Dose und die Paprika hinzugeben. Kreuzkümmel, Paprikapulver, Salz und Pfeffer untermischen und alles 10 Minuten köcheln lassen.

Dann mit einem Esslöffel vier Mulden in die Tomaten-Paprika-Masse formen. Die Eier jeweils einzeln in eine Tasse geben, so kann man sie leichter in die Mulde füllen. Alle vier Mulden so mit je einem Ei versehen.

Das Shashuka sollte jetzt so lange weiterköcheln, bis die Eier stocken. In der Zwischenzeit die Petersilie klein schneiden. Sobald die Eier gestockt sind, Petersilie darüberstreuen und fertig ist das Shashuka.

Shashuka schmeckt hervorragend mit Fladenbrot oder Baguette.

Mehr zu den BBQ-Toro Gusseisenpfannen unter diesem LINK: 
www.bbq-toro.de/grillzubehoer/pfannen/

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.